Familienaufstellung 

Vieles, was uns im Leben beschäftigt, hat seinen Ursprung nicht in uns als
Individuen, aufstellungsondern in den Systemen, in denen wir uns bewegen – besonders die Ursprungsfamilie, die wir ja oft meinen, längst hinter uns gelassen zu haben.

Durch kleine Einzelaufstellungen oder großen Familienaufstellungen ist es möglich, die steuernden Kräfte eines Systems deutlich zu spüren.
Was so ans Licht gebracht und anerkannt ist, kann dann vom Einzelnen in einem guten, lösenden Sinn beeinflusst werden.

Durch das Familienstellen kannst Du einen tiefen Einblick in Deine Familie bekommen und um zu verstehen, wie sich die Einbindung in Deinem System auf Dein Leben auswirkt.

Jeder Familie liegt eine Ordnung zugrunde, die jeden an seinem Platz unterstützt und sich zugehörig fühlen lässt. Ist diese Ordnung gestört, was meistens der Fall ist, beginnt Leiden und Isolation. Beim Aufstellen einer Familie bringen wir Schritt für Schritt die unbewussten Themen und Strömungen an die Oberfläche, in die Bewusstheit.

In dem Maße, in dem Licht in die Dunkelheit kommt, können sich die Familienmitglieder wieder aufeinander zu bewegen und sich für einander öffnen. Meist kann eine gute Lösung gefunden werden, die alle Familienangehörigen
an den richtigen Platz bringt, somit stärkt und unterstützt.

Es besteht allerdings die Möglichkeit auch Themen aufzustellen, wie z.B. finanzielle Probleme,
Kinderwunsch, anstehende Entscheidungen, Krankheiten, Scheidung, Beruf, Ängste, Depression,
Abhängigkeiten etc.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok